Weitere Hofbewohner

Hühner

 

 

Natürlich dreht sich unser Hofleben in erster Linie um die Meerschweinchen und Kaninchen - einfach aus Platzgründen. Leider haben wir nicht die Möglichkeit direkt am Haus noch mehr Fläche zu kaufen oder pachten.

Neben den Schweinchen, Wackelnasen und Ponys, gehören aber noch ein paar Bewohner zu uns.

 

 

Wie z.B. eine bunte Hühnerschar.

Viele der Hühner waren irgendwo zu viel oder übrig, einige sollten geschlachtet werden, andere sind alte ausgediente Zuchttiere und manche waren von uns auch einfach gewünscht.

Unsere Wachhunde

 

 

Auf einem echten Bauernhof, dürfen natürlich auch keine richtige Wachhunde fehlen.

 

Unsere drei Zwerge haben trotz der Größe ihr Revier fest im Griff, wenn nicht gerade ein Huhn die Führung übernimmt.

 

 

Jamie ist unser erster und ältester Hund. Er kam bereits schon in der Jugend  der heutigen Hofbesitzerin Sonja Stefan. Jamie wurde 2006 in einem Unfallwurf geboren, nach dem der Vater schon kastriert war.

Er liebt es bei trockenem Wetter Stundenlang über das Hofgelände zu streunern und sein Rentenalter zu genießen.

 

Rocco ist ein waschechter Chihuahua, nur etwas groß geraten. Er wurde bereits 2009 in einem Stall geboren und ist im Rudel aufgewachsen.


"Rocki" ist der Schisser der Runde und friert natürlich immer, wie es sich für einen Chihuahua gehört. Dafür bruzzelt er auch gerne bei 35°C in der Sonne.

 

Paulchen ist unser Jüngster und wurde 2015 geboren.


Er ist der mutigste Wirbelwind, der beste Freund unseres Sohnes und ist einfach immer und überall mitten drin. Paulchen war eine Herzensentscheidung und und Schicksal - wir sind davon überzeugt, dass er einfach seinen Weg zu uns gefunden hat.