Tierpatenschaften Ponys,Hunde, Katzen & co

Unsere restlichen Hofbewohner sind leider keine "günstigen" Mitbewohner. Unsere Katzen müssen geimpft werden und bekommen überwiegend nur Nassfutter, leider haben sie da einige Vorlieben. Da es 3 Wildkatzen sind, möchten wir gerne auch ihre Wünsche berücksichtigen, damit sie bei uns bleiben.
Unsere Ponys dagegen leiden alle an Stoffwechselerkrankungen und dürfen nur Heu. Wir können unsere Kosten im Sommer nicht senken und sie auf die Weide stellen, leider vertragen sie das nicht mehr.
Um teilweise unsere Kosten zu decken, sollte jede Katze eine Patenschaft von 30€ und die Ponys von mindestens 50€ haben. Natürlich kann man auch Teilpatenschaften ab 5€ abschließen.

 Nur so können wir einen kleinen Teil unserer Kosten decken. Bitte unterstütze uns und suche dir ein "Patenkind" aus!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

(Im Aufbau)

 

 

Name: Maja (Shetlandpony)

Alter: Maja wird auch mitte 20 geschätzt

 Hofbewohner: seit Sommer 2015

 Charakter: Maja ist eine liebe zerbrechliche Seele, die gerne ihre Ruhe hat und schöne Tage genießt.

 

Geschichte: Maja stand gemeinsam mit Merlin bei einem Händler in einem sehr ungepflegten Zustand. Bei uns stellte sich dann eine Schwangerschaft heraus und sie brachte im April 2016 ein viel zu großes Hengstfohlen tot zur Welt. Da Maja ein Farbwechsler ist, kann man bei ihrer körperlichen Verfassung davon ausgehen, dass sie in ihren jungen Jahren schon viele Fohlen zur Welt bringen musste.

Gesundheitliche Probleme: x-Beinchen, immer mal wieder leichtes Kotwasser und in der Vergangenheit mehrfach schwere Hufreheschübe.

 

Maja hat noch keine Patenschaft.


Name: Merlin (Shetlandpony)

 Geburtsjahr: ?

Hofbewohner: seit Sommer 2015

 Charakter: Merlin ist ein typisch freches Pony und braucht viel Aufmerksamkeit und Liebe.

 

Geschichte: Merlin stand zusammen mit Maja bei einem Händler, der sie schnellst möglich los werden wollte. Wir wissen nur, dass er in Holland geboren wurde.
Als er zu uns kam, hat er gebissen und getreten, wollte seine geliebte Maja immer verteidigen. Mittlerweile ist Merlin ein kleines Kuschelmonster geworden, aber immer noch nicht einfach.

Gesundheitliche Probleme: Hatte in der Vergangenheit mehrfach starke Hufreheschübe.

 

Merlin hat noch keine Patenschaft.


Name: Millie (Haflinger)

Geburtsjahr: 1999

Hofbewohner: seit Weihnachten 2015

Charakter: Millie hat trotz ihrer Angst vor der weiten Welt die Herdenführung übernommen. Sie hat panische Angst ihre Herde zu verlieren.

 

Geschichte: Millie stand bereits seit 10 Jahren als Beisteller auf einer Wiese und wurde selten bewegt. Trotz einer sehr alten und guten Abstammung stand sie nur rum, da sie nie wie gewünscht ein Fohlen zur Welt brachte.

Gesundheitliche Probleme: Arthrose und Stoffwechselstörungen, früher Hufrehe

 

Millie hat eine Teilpatenschaft von Tina.

 


Name: Nico (Haflinger)

 Geburtsjahr: 2004

 Hofbewohner: seit März 2019

 Charakter: Nico ist eine Seele von Pferd, wohl eher ein Schaukelstuhl. Immer die Ruhe selbst - außer es kommt eine Blaskapelle um die Ecke!

 

Geschichte: Nico lief viele Jahre als Therapiepferd auf einem großen Hof. Trotz seiner starken Hufbeinabsenkung durch Hufrehe verursacht, stand er die meiste Zeit auf dem Gras und musste Tag für Tag arbeiten. Er war viele Monate zu verkaufen, aber niemand will ein so eingeschränktes und teures Pferd, welches auch noch orthopädische Beschläge benötigt. Als wir ihn kennen lernten, ging er sehr unsicher und vorsichtig vor Schmerz. Mittlerweile läuft er deutlich besser, aber das "Schrittgehen" durch den therapeutischen Einsatz, bekommt man kaum aus ihm raus.

 Gesundheitliche Probleme: Hufbeinabsekung durch Hufrehe, Fehlhaltung durch falsche Bewegung und Schonhaltung

 

Nico hat Teilpatenschaft von Empathie Unger, Tanja G., Torsten und Kerstin.