Geflügel

 

 

Natürlich dreht sich unser Hofleben in erster Linie um die Meerschweinchen und Kaninchen - einfach aus Platzgründen. Leider haben wir nicht die Möglichkeit direkt am Haus noch mehr Fläche zu kaufen oder pachten.

Neben den Schweinchen, Wackelnasen und Ponys, gehören aber noch ein paar andere Bewohner zu uns.

 

 Unsere Hühner und Enten haben auf den unterschiedlichsten Wegen zu uns gefunden: Ausgediente Legehennen, überlebende eines Raubtierangriffes, die letzten Alttiere einer Haltungsaufgabe oder der Besitzer ist verstorben.

 

Die meisten unserer gefiederten Freunde sind daher schon im hohen Alter. Gelegentlich schenken sie uns sogar noch ein Ei!

Unsere Wachhunde

 

 

Auf einem echten Bauernhof, dürfen natürlich auch keine richtige Wachhunde fehlen.

 

Unsere drei Zwerge haben trotz der Größe ihr Revier fest im Griff, wenn nicht gerade ein Huhn die Führung übernimmt.

 

 

Jamie ist unser erster und ältester Hund. Er kam bereits schon in der Jugend  der heutigen Hofbesitzerin Sonja Stefan. Jamie wurde 2006 in einem Unfallwurf geboren, nach dem der Vater schon kastriert war.

Er liebt es bei trockenem Wetter Stundenlang über das Hofgelände zu streunern und sein Rentenalter zu genießen.

Jamie ist an der Schilddrüse erkrankt, ist taub und sieht auch nur noch schlecht.

 

Rocco ist ein waschechter Chihuahua, nur etwas groß geraten. Er wurde bereits 2009 in einem Stall geboren und ist im Rudel aufgewachsen.


"Rocki" ist der Schisser der Runde und friert natürlich immer, wie es sich für einen Chihuahua gehört. Dafür bruzzelt er auch gerne bei 35°C in der Sonne.
Bei ihm wurde mittlerweile ein Herzgeräuscht festgestellt.

 

Paulchen ist unser Jüngster und wurde 2015 geboren.


Er ist der mutigste Wirbelwind, der beste Freund unseres Sohnes und ist einfach immer und überall mitten drin. Paulchen war eine Herzensentscheidung und Schicksal - wir sind davon überzeugt, dass er einfach seinen Weg zu uns gefunden hat.
Als Welpe wurde er mehrfach vermittelt, aber ist leider immer wieder zurück gekommen und letztendlich bei uns gelandet.

Katzen

 

 

Seit Ende 2019 wohnen bei uns auch reine Hofkatzen.

 

Ellie ist eine wild geborene Katze, die absolut scheu ist und nur in Narkose vom Tierarzt behandelt werden kann.

Wir sind auf der Suche nach dem passenden Partner.